Neue JVC Beamer 2017

JVC X 5900

JVC X 7900

Neue Modelle von JVC DLA-X5900 und X7900 auf IFA 2017

Endlich gibt es Neuigkeiten über neue Heimkino Beamer Modelle von JVC. Voraussichtlich sollen im August 2017 auf der IFA in Berlin die neuen JVC Modelle JVC DLA-X5900 und JVC DLA-X7900 vorgestellt werden. Der JVC X5900 und X7900 sind direkte Nachfolger des JVC X5500 und X7500. Was genau an den neuen Beamer anders sein wird oder verbessert wird bleibt abzuwarten.
Vermutlich wird die Lichtleistung noch einmal verbessert worden sein. In den letzten Jahren hat JVC mit den Modellen X5000, X7000, X9000 und X5500, X7500 und X9500 riesige Sprünge in Sachen Lichtleistung gemacht. Die Beamer sind deutlich heller geworden als die Serien zuvor, sodass vermutet werden kann, das JVC in Sachen Lichtleistung vom JVC X5900 und JVC X7900 nochmal eine Schippe drauf gepackt hat.
Am Design ist keine Änderung zu erwarten. Mit der Optik der JVC DLA- Serie ist sich JVC über Jahre hinweg treu geblieben und das wird sich vermutlich auch dieses Jahr nicht ändern. Die einzige kleine Änderung war, dass der JVC X7500 auch in weiss erhältlich ist und nicht nur in schwarz. Das wird für den JVC DLA-X7900 auch zu erwarten sein. Dass der JVC DLA-X9900 auch in weiss erhältlich sein wird, ist unwahrscheinlich, da es ein absolutes High-End Gerät ist und in optimierten und verdunkelten Räumen eingesetzt werden sollte, wo die schwarze Farbe vorteilhaft ist, da keine unnötige Reflexion und damit eine Aufhellung des Raumes entsteht.
Spannend ist die Frage ob, die D-ILA / LCOS /SXRD Technik verbessert und damit der Kontrast des JVC DLA-X5900 und DLA-X7900 verbessert wurde. Die JVC Heimkinobeamer sind zwar bereits das Non plus Ultra in Sachen Schwarzwert, aber ein noch besserer Schwarzwert ist immer wünschenswert. Aus diesem Grund gehen wir davon aus das der JVC X5900 und X7900 noch heller sein werden und einen noch besseren Schwarzwert haben werden als die Vorgänger JVC X5500 und X7500.

Bei den älteren Modellen wurden oft die hellen Ecken bemängelt, vielleicht hat JVC bei den neuen X5900 und X7900 Modellen den Lichtweg optimiert um den Effekt zu reduzieren. Wünschenswert wäre es.

JVC DLA-X5900 und DLA-X7900 Check und Kalibrierung mit Ekki Schmitt

Selbstverständlich werden wir die neuen JVC Heimkino Beamer Modelle JVC DLA-X5900 und JVC DLA-X7900 einem ausführlichen Check unterziehen. Zusammen mit Ekki Schmitt von Cine4Home werden wir die Geräte genau vermessen um festzustellen, in wie weit die Helligkeit und der Kontrast verbessert worden und die Beamer mit all Ihren Features genau unter die Lupe nehmen und euch die Neuigkeiten auch in einem Video auf unserem Youtube Kanal CineScience präsentieren.

JVC DLA-X5900 / DLA-X7900 Features: HDR, Lens Shift, Clear Motion

Die Features der JVC Beamer X5900 und X7900 wie LensShift, Lens Memory und Projektionsverhältnis sollten gleich geblieben sein.Es könnte aber sehr gut sein, dass die Zwischenbildberechnung (ClearMotion / Motionflow) verbessert wurden. Zwar ist die Zwischenbildberechnung bei den jetztigen Modellen X5500 und X7500 schon sehr gut, aber hier gilt das gleiche wie auch für deSchwarzwert: Es kann nie gut genug sein.
Was aber sehr wahrscheinlich ist, ist, dass die Bedienbarkeit der neuen Modelle JVC X5900 und JVC X7900 besser und einfacher geworden ist. Vermutlich wird man auch in irgendeiner Form einen HDR Regler oder verschiedene HDR Stufen haben, um die Helligkeit bei HDR regulieren zu können, sodass das Bild in gewissen Räumen nicht zu dunkel wirkt, aber trotzdem in voller Brillianz und mit leuchtenden Farben erscheinen kann.

Wir freuen uns sehr auf die neuen Beamer von JVC X5900 und X7900 und können es kaum erwarten bis wir sie in unseren Vorführräumen in Köln und in Berlin stehen haben und sie euch vorführen können. Wir halten euch mit den neusten Informationen bzgl. des JVC X5900 und X7900 auf dem Laufenden!