Shure MXA910 Deckenmikrofon

Die neue Lösung für Mikrofontechnik im Konferenzraum das Shure MXA 910

Konferenzräume sind mitlerweile standartmäßig mit Videokonferenz Systemen und Mikrofonen ausgestattet um mit anderen Geschäftsstellen oder Geschäftspartnern zu kommunizieren. Meist stehen dann ein oder mehrere Mikrofone auf einem Konferenztisch. Zu beachten ist bei der Variante, dass jeder Teilnehmer im gleichen Abstand zum Mikrofon sitzen sollte, da sonst der Pegel nicht mehr stimmt, oder, dass jeder Teilnehmer ein eigenes Mikrofon vor sich hat. Ein großer Nachteil dabei ist schlicht der optische Eindruck. Es stehen mehrere Mikrofone auf dem Tisch und zu jedem Mikrofon führt ein Kabel, was schnell einen unordentlichen Eindruck entstehen lässt.
Anders funktioniert es beim Shure MXA910 Deckenmikrofon. Wie der Name schon erkennen lässt, befindet sich das Mikrofon an der Decke. Somit laufen keinerlei Kabel quer über den Tisch und der optische Eindruck ist weitaus angenehmer und ordentlicher.

 

Montage des Shure MXA 910

Das Shure MXA910 Deckenmikrofon ist 5 cm flach und 60x60 cm breit. Dadurch lässt es sich Problemlos in eine abgehängte Decke integrieren, ohne dass es optisch auffällt. Bei hohen Decken kann es auch mit einer speziellen Halterung herab gelassen werden oder es kann an dünnen Stahlseilen hängen, für die auch extra Ösen an der Rückseite des Shure MXA910 Deckenmikrofon vorhanden sind.
Als einziges Kabel wird ein Netzwerkkabel benötigt, das in der Lage sein muss Strom zu liefern (Power over Ethernet).

8 Zonen Shure Technologie für das MXA910

Das Shure MXA910 Deckenmikrofon besteht nicht aus einem einzelnen Mikrofon, sondern aus mehreren Mikrofonen, die in der 60x60cm großen Platte verbaut sind. Abhängig von der Räumlichkeit kann man bis zu 8 Zonen programieren, wodurch die einzelnen Mikrofone dann genau auf diese Zone ausgerichtet werden, sodass das Gesproche besser aufgenommen werden kann und eine hohe Tonqualität gewährleistet werden kann. Die einzelnen Mikrofone werden erst ab einer gewissen Lautstärke aktiv, sodass nur die Zone, in der gesprochen wird, das gesprochene aufnimmt und durch die anderen Zonen keine Störgeräusche und kein Rauschen übertragen werden kann.

Dante Protokoll

Die gesamte Signal Übertragung beim Shure MXA910 erfolgt über das IP basierte Dante Protokoll. Dadurch können auch einzelne Mikrofone angesteuert werden, was die 8 Zonen Technologie erst ermöglicht. Die Signale können über sehr weite Strecken von bis zu 80m gesendet werden. Die Ansteuerung erfolgt über das PoE fähige Netzwerkkabel. Das Dante Protokoll wird von vielen Herstellern verwendet und ist in der Audio Technik fast schon ein Standart.

Bei Fragen zum Shure MXA910 kontaktieren Sie uns gerne!

Gunnar Witting

0221 346 660 24

Mehr Informationen über das Shure MXA910 Decken Mikrofon gibt es in folgendem Video auf unserem Youtube Kanal:

 

Wir sind Ihr Experte für Beratung und Vertrieb des Shure MXA910 Deckenmikrofons. Zögern Sie nicht uns bei Interesse zu kontaktieren. Hier geht es direkt zu den Produkten im Shop: