Beamer als TV Ersatz

  • Kurzdistanz Beamer

  • Tageslicht Leinwand

Wohnzimmerlösung ein Kurzdistanz Beamer mit einer Tageslicht Rahmenleinwand als TV Ersatz

Der Fernseher ist heutzutage das zentrale Element in unseren Wohnzimmern. Selbstverständlich soll das Bild möglichst groß sein. Und die Fernseher werden auch immer größer. Damit gehen aber die Probleme los. Große Fernseher sind sehr teuer und kein optisches Highlight. Eine perfekte Alternative bieten Kurzdistanz Beamer. Diese sind wesentlich günstiger und können Bildbreiten bis ca. 265cm projizieren. In Kombination mit einer Tageslicht Kontrastleinwand sind diese Beamer auch für helle Wohnzimmer geeignet. Wir stellen euch in diesen Artikel die akzuellen Möglichkeiten vor. Zudem findet Ihr unten unsere Videos zum Thema “Laser TV”

Eigenschaften eines Kurzdistanz Beamers

Ein Kurzdistanz Beamer kann perfekt in Möbel integriert werden und ist somit im Wohnbereich nicht sichtbar, projiziert aber ein sehr großes Bild von 120 Zoll an die Wand. Schaut euch dazu unser VIdeo an, wir haben dafür individuelle Möbel entwicklet.

Darüber hinaus ist er im Vergleich zu einem 120 Zoll Fernsehen günstiger. Während ein Fernseher in dieser Größe über 10.000 Euro kostet, liegt ein 4k Laser Kurzdistanz Beamer im Schnitt bei 3000 Euro. Das aktuelle Spitzenmodell ist der Sony VPL-VZ1000ES mit nativer 4K Auflösung.

Sie wünschen ein großes TV Bild im Wohnzimmer? Gemeinsam finden wir eine Lösung, dafür sind wir da!

Köln

Berlin

Aktuell ist ein Kurzdistanz Beamer die preisliche Alternative für ein Großbild TV.

Viele Benutzer werden von der angeblich kurzen Lampenlaufzeit abgeschreckt – das stimmt aber nicht. Fast alle 4K Heimkino Kurzdistanz Beamer laufen mit einer Laser Lichtquelle (oder LED Lichtquelle), wodurch sie eine sehr lange Laufzeit haben, je nach Modell bis zu 30.000 Stunden. Diese alternativen Lichtquellen erzeugen in der Regel weniger Hitze, somit ist auch weniger Kühlung nötig ist, dadurch sind die Geräte leiser.

Ein Kurzdistanz Beamer als TV Ersatz ist also nicht nur sehr preiswert, sondern auch klein und unauffällig, nicht hörbar und hat eine sehr lange Lebensdauer.

Kontrastleinwand für einen Kurzdistanz Beamer

Um auch im hellen Wohnzimmer ein Kinoerlebnis zu erhalten gibt es die Möglichkeit eine Kontrastverstärkende Leinwand zu nutzen, dadurch erhalten Sie auch bei Streulicht einen guten Schwarzwert. Es ist natürlich auch möglich „einfach“ auf eine weiße verputze Wand zu projizieren, das System wäre damit wenn es nicht genutzt wird nahezu unsichtbar.

Wer den Raum aber überhaupt nicht abdunkeln möchte und trotzdem ein brillantes und kontrastreiches Bild haben möchte, kommt um eine Tageslicht Leinwand aber nicht herum. Diese Leinwände sind aufgrund ihrer geringen Tiefe weitaus wohnfreundlicher als ein schwarzer Fernseher in der gleichen Größe, alternativ gibt es Kurzdistanzleinwände die motorisch nach oben fahren.

Eine Kontrast Leinwand für Kurzdistanz Beamer funktioniert nach einem ganz bestimmten Prinzip. Der Beamer steht direkt vor der Leinwand, ca. 50cm Abstand oder weniger. Das Bild wird nach oben auf die Leinwand projiziert. Die Leinwand reflektiert nur das Licht zum Zuschauer, welches von unten, sprich vom Beamer auf die Leinwand geworfen wird. Das gesamte Restlicht im Raum, was frontal oder von oben oder von der Seite auf die Leinwand fällt, wird nicht reflektiert. Dadurch erhält man auch in einem hellen Raum ein sehr kontrastreiches und kräftiges Bild mit einem Kurzdistanz Beamer.

Kurzdistanzbeamer mit Rollo Leinwand

Auf diesem Foto kann man sehr gut erkennen wie stark sich eine unebene Fläche auf das Bild auswirkt. Die mobile Kofferleinwand wirkt auf den ersten Blick plan und weist kaum Wellen auf. Ein Kurzdistanz Beamer reagiert allerdings sehr empfindlich auf jede Unebenheit und das Bild wird sehr schnell verzerrt. Im oberen Bereich ist die mobile Leinwand leicht nach vorne geneigt und das Bild bekommt eine sehr deutliche Welle nach unten. Aus diesem Grund sollte man mit einem Kurzdistanz Beamer immer auf eine feste und glatte Fläche projizieren, idealer Weise auf eine Rahmenleinwand.

Welche Modelle gibt es?

Aktuell gibt es sehr interessante Kurzdistanz Beamer die man als Fernsehersatz bzw. TV Ersatz verwenden kann. Bekannte Hersteller wie Samsung, Optoma, Sony, BenQ und Acer haben vor kurzem neue Modelle präsentiert.
Alle Geräte funktionieren nach dem gleichen Prinzip, sie stehen sehr nah an der Leinwand bzw. Projektionsfläche, unterhalb der Leinwand und projizieren das Bild nach oben. Die meisten aktuellen Modelle nutzen ein 4K E-Shift Verfahren. Als native 4K Variante gibt es von Sony den VPL-VZ1000ES.
Da viele Beamer als TV Ersatz dienen ist bei vielen Modellen, wie bei TVs Standard, eine Smartoberfläche integriert.
Die Lichtleistung liegt bei ca. 3000 Lumen damit lässt sich in Verbindung mit einer Tageslichtleinwand auch bei Raumlicht ein kontrastreiches Bild erzeugen. Als Lichtquelle dient in der Regel ein Laser.

Aktuelle Videos aus unserem Videokanal zum Thema Laser Kurzdistanz Beamer

Datenschutz
Wir, Medientechnik Witting GmbH (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, Medientechnik Witting GmbH (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.