Heimkino Abby

Unser persönliches Highlight in unserer Heimkino Installation Abby ist das freischwebende Lowboard. Das Möbel wurde entsprechend der Bedürfnisse des Kunden und ausgewählten Technik geplant und in unserer Schreinerei umgesetzt. Unsere Schreinerei verfügt über moderne Maschinen, dadurch können wir individuelle Kundenlösungen anbieten.

Der obere Bereich ist mit einen schwarzen akustisch transparenten Stoff bespannt. Links und Rechts wurden die KEF Q550 Lautsprecher integriert. Wir haben bewusst keine Einbaulautsprecher genommen um dem Kunden die Option zu geben das aktuelle 2.0 System bei Bedarf zu erweitern. Das Board bietet zudem Platz für weitere Technik, einen Yamaha AV Receiver, eine Xbox und ein Apple TV. Die Ansteuerung der einzelnen Komponenten kann über eine eine Logitech Fernbedienung erfolgen. Diese wurde von uns für den Kunden programmiert. Alles nicht sichtbar hinter den Frontblenden versteckt. Auch über die Logitech lässt sich der Philips Hue LED Stripe steuern. Je nach Stimmung oder Film kann der Stripe mit entsprechender Farb- und Intensität geschaltet werden.

Das Bildsignal wird über einen Epson TW9300W projiziert. Den Wireless Sender haben wir hinter dem Akustik Stoff platziert. Die Signalstärke liegt sehr konstant bei 100%. Durch Verwendung der original Halterung konnte der Beamer sehr knapp unterhalb der Decke platziert werden.

Da im Raum aufgrund der weißen Wände und Decke viel Streulicht vorliegt haben wir eine Deluxx DarkVision verbaut (Hier alle Produktinfos zur Leinwand) Dadurch kann unser Kunde auch schon bei nicht ganz optimalen Lichtverhältnissen sein neues Heimkino genießen.

  • Bild 90%
  • Ton 60%
  • Ambiente 100%
  • Heimkinogefühl 85%

Lust auf ein schönes Wohnzimmerkino? Wir freuen uns auf Ihren Besuch oder Anruf

Köln

Berlin