Leinwandmontage NewsStore Berlin

Bei einem unserer Berliner Kunden standen wir vor einer besonderen Aufgabe. Wir sollten neben dem Epson EB-Z9750U eine 4 Meter breite und 120 kg schwere Leinwand von Projecta an einem Stahlträger in 6 Meter Höhe montieren. Erschwerend kam hinzu, dass in die Stahlträger aus brandschutztechnischen Gründen nicht gebohrt werden durfte. Dies war bis dato unsere anspruchsvollste Leinwand Montage in Berlin. In Köln haben wir mit Leinwand Montagen dieser Größenordnung allerdings schon einige Erfahrungen gesammelt. Insofern waren wir sehr zuversichtlich.

Die Lösung um die Leinwand an den Trägern zu befestigen, waren die Deckenträgerhalter von Unicol, ursprünglich gedacht um Beamer und Monitore aufzuhängen, aber mit ein paar Bohrungen und ein bisschen Geschick unserer Monteure perfekt zur Aufhängung der Leinwand adaptiert.

Wir mussten die Leinwand also zunächst mit Hilfe von drei Baugerüsten in die richtige Höhe von ca. 4,5 Meter bringen. Dies war etwas zeitaufwendig, hat aber gut funktioniert. Die Deckenträgerhalter waren schon am Stahlträger fest geklemmt. Nun mussten wir die Leinwand also nur noch hoch heben und an die Halterungen schrauben. Etwas wacklig, aber mit 4 Mann kein Problem. Die Leinwand hing sicher und bombenfest am Stahlträger und unser Berliner Kunde war hoch zufrieden. Dank einer Spezialanfertigung von Projecta hatte die Leinwand einen Vorlauf von 1,5 Meter und hing mit der Unterkante ca. 1,70 Meter über dem Boden. Perfekt, um sich vor die Leinwand zu stellen und vor einem Publikum eine Präsentation zu halten.

Danach haben wir noch kurz den Beamer eingestellt, den wir ebenfalls mit einem Unicol Deckenträgerhalter aufgehängt haben, und ihn auf die Leinwand justiert. Das Ergebnis war Brilliant. Die 7000 ANSI-Lumen des Epson Beamers haben auf die 4 Meter breite Leinwand ein absolut helles Bild projiziert. Das Ergebnis der Leinwand Montage in Berlin stand den Installationen, die wir bereits in Köln durchgeführt haben in nichts nach.

  • Bild 90%
  • Ton 0%